Tätowierer in Lübeck sticht ein Tattoo

Tattoo stechen in Lübeck

Ein Tattoo stechen in Lübeck bietet viele Möglichkeiten. Es gibt eine vielfältige Auswahl, die durch Kompetenz und Know-how überzeugt. Nicht nur das künstlerische Talent muss stimmen, sondern es müssen auch die Hygienevorschriften eingehalten werden, der Kundenservice und die Nachsorge sollen stimmen. Nur dann wird garantiert, dass das Tattoo den eigenen Vorstellungen entspricht und langanhaltend glücklich macht. Welches Tattoo Studio in Lübeck die richtige Wahl ist, erfahren Sie hier.

zum Autor

Was kostet es, ein Tattoo in Lübeck zu stechen?

Um die Frage „Was kostet es, ein Tattoo in Lübeck zu stechen“ zu beantworten, müssen Sie näher auf die einzelnen Aspekte schauen. In erster Linie gibt es keinen Pauschalpreis. Das bedeutet, nicht jeder Kunde muss dieselben Kosten begleichen. Es gibt bei der Tattookunst große Unterschiede. Das Tattoo stechen in Lübeck beginnt stets mit einer Beratung. Hier können Sie besprechen, welche Wünsche Sie haben, wie das Tattoo aussehen soll oder ob Sie Sonderleistungen wünschen. Ohne eine Beratung ist das Tätowieren nicht möglich. Die Beratung ist nämlich nicht nur für die Kunden wichtig, sondern auch für den Tätowierer selbst. Anhand der Wünsche kann dieser den Preis ermitteln und ihn an die Kunden weitergeben. Beeinflusst werden die Preise für ein Tattoo von vier Faktoren:

  • Größe: Je größer das Tattoo wird, desto mehr Geld kostet es. Für das Tätowieren benötigt der Tätowierer*in in Lübeck nicht nur mehr Zeit, sondern auch Arbeitsmittel in Form von Tinte. Ein kleines Tattoo kostet durchschnittlich 70 Euro, ein großes Tattoo kostet erheblich mehr.
  • Farben: Die Designidee entscheidet, welche Farben zum Einsatz kommen. Je vielfältiger die Farbwahl ist, desto höher steigen die Preise für ein Tattoo an.
  • Arbeitszeit: Arbeitszeit und Größe gehen Hand in Hand, denn die Größe bestimmt auch den Aufwand.
  • Sitzungen: Einige Motive können nicht in einer Sitzung gestochen werden. Sie sind zu groß oder der Haut muss Zeit zum Abheilen gegeben werden. Dafür sind nun mehrere Sitzungen notwendig.

Wie entsteht ein Tattoo?

Der Vorgang vom Tattoo stechen ist recht simpel, denn es werden drei Komponenten benötigt: die Tattoonadel, Tinte und Haut. Darum üben Tätowierer*innen meist auf Schweinehaut, denn diese ist unserer ähnlich. Schauen wir uns die Tattoonadel einmal genauer an: sie besteht aus einer sterilisierten Nadel, Spulen, einem Elektromotor sowie einem Fußpedal. Sobald das Fußpedal betätigt wird, beginnt die Nadel nach unten zu stechen. Damit das Bild unter die Haut kommen kann, wird die Nadel zunächst in Tinte getaucht. Anschließend betätigt man die Nadel und es wird die Farbe unter die Haut gestochen.

Tattoo stechen in Lübeck

Wichtig beim Tattoo stechen in Lübeck ist, dass die Farbe nicht in der sogenannten „Epidermis“ verbleibt. Die Epidermis kann als die oberste Hautschicht bezeichnet werden. Jene erneuert sich immer wieder, indem abgestorbene Hautschuppen entfernt werden und sich diese neu bilden. Würden Sie also dort Ihr Tattoo stechen, wäre es nach einigen Wochen verschwunden. Deshalb wird es in die Dermis gestochen, die untere Hautschicht. Dort, wo auch die Haarwurzeln sitzen. Diese Hautschicht erneuert sich nicht, weshalb das Tattoo ein Leben lang erhalten bleibt.

Insofern ist „Wie entsteht ein Tattoo“ schnell beantwortet: Die Nadel wird in die Tinte getaucht und diese Tinte wird dann mit der Nadel in die untere Hautschicht gestochen. Dort verleibt der Tintentropfen und Punkt für Punkt entsteht ein Bild. Das ist auch der Grund, weshalb das Tattoo stechen in Lübeck recht lange dauert, denn jeder Punkt muss einzeln gesetzt werden. Natürlich schießt die Nadel in einer unglaublichen Geschwindigkeit voran, sodass mehrere tausend Stiche pro Minute möglich sind.

Ist das Tattoo stechen schmerzhaft?

Ein Tattoo stechen in Lübeck ist nicht schmerzfrei, wie wir oben beschrieben haben. Die Nadel sticht permanent durch die Haut, was mit einer Injektion vergleichbar ist. Wie sehr ein Tattoo schmerzt, kann nicht genau gesagt werden. Es hängt nämlich von zwei wichtigen Faktoren ab: Dem eigenen Schmerzempfinden sowie der Stelle, wo Sie sich tätowieren lassen. Manche Menschen empfinden Schmerzen deutlich weniger oder mehr als andere. Jedoch gibt es einige Stellen, wo das Tattoo stechen in Lübeck besonders schmerzt. Dies sind:

  • Rippenbereich
  • Hände, Finger, Handgelenk
  • Kopf
  • Beininnenseite, Füße, Knöchel
  • Ellenbogen-Innenseite
  • Achselhöhle

Woher kommen die Motive für ein Tattoo in Lübeck?

Das Motiv zum Tattoo stechen kann aus Ihrer eigenen Fantasie stammen, aus der Feder des Tätowierers von Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck oder Sie haben bereits eine Vorlage. Alle drei Wege sind kein Problem, solange Sie am Ende glücklich sind. Besprechen Sie mit Ihrem Tätowierer, was Sie sich vorstellen. Er fertigt Ihnen dahingehend eine Vorlage an, die Sie verändern oder absegnen können. Sie können aber auch ein fertiges Motiv mitbringen. Oder Sie greifen selbst zum Stift und entwickeln eine eigene Vorlage für das Tattoo stechen in Lübeck. Somit ist die Frage „Woher kommen die Motive für ein Tattoo in Lübeck?“ schnell beantwortet.

Werden auch eigene Tattoo Vorlagen im Tattoo Studio in Lübeck entwickelt?

verliebtes Ehepaar in Lübeck mit Tattoos

Sind Sie selbst nicht kreativ, haben aber eine grobe Vorstellung davon, was Sie sich wünschen, dann melden Sie sich einfach bei Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck. Bereits bei der Beratung im Tattoo Studio in Lübeck teilen Sie dem Tätowierer in Lübeck mit, was Sie sich wünschen. Eine Vorstellung von Ihrem Motiv reicht, es wird dann passend umgesetzt. Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck kümmert sich dann um die Ausarbeitung und legt sie Ihnen noch einmal vor, bevor dann mit dem Stechen begonnen wird.

Natürlich können Sie sich vorab verschiedene Vorlagen in einem Tattoo Studio in Lübeck anfertigen lassen. Allerdings gilt es zu bedenken, dass ein Tattoo Studio in Lübeck in der Regel eine Vorbezahlung verlangt. Es entsteht bereits im Vorfeld Arbeitszeit, das Motiv nach den eigenen Wünschen anzufertigen. Ein Tätowierstudio wie Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck berät Sie gerne.

Können Tattoos entfernt werden?

Das Tattoo stechen in Lübeck war Ihr lang gehegter Traum, doch das Endergebnis gefällt überhaupt nicht? Natürlich können Tattoos entfernt werden, doch das ist recht aufwendig. Möchten Sie komplett tattoofrei sein, dann bietet sich das Lasern an. Per Laser werden die Farbpigmente zerstört und nach einigen Monaten verschwindet das Motiv. Allerdings können Naben, verblasste Farben oder Ähnliches zurückbleiben. Einfacher ist das Überstechen mit einem anderen Motiv, das sogenannte „Cover Up“. Auch Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck bietet einen solchen Service an. Bedenken Sie, das Cover Up hängt immer von der Größe und Farbe des zu entfernenden Motivs ab.

Rebel's Tattoo No.77

Autor

Rebel’s Tattoo No. 77 in Lübeck

Bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie auf der Suche nach einem Tattoo sind. Seit 1999 steht der Name Rebel's Tattoo No. 77 für Qualität und Kreativität.

Wir sind stets bemüht, dass Beste für unsere Kunden zu geben. Unser Studio ist geräumig und vor allem in einem hygienisch vorbildlichen Zustand. Arbeitsgeräte und Hilfsmittel sind absolut steril, wie vom Gesundheitsamt gefordert.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über Ihr Wunschtattoo oder Veränderungen eines vorhandenen Tattoos. Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin.


REBEL'S TATTOO No. 77

Solmitzstr. 8-12
23569 Lübeck-Kücknitz

Telefon 0451 / 8 71 45 17
Whatsapp 01522 / 30 13 800
Instagram
Öffnungszeiten
Montag - Freitag 14.00-19.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de

suchen und finden in Lübeck mit gewusst wo

Werden auch eigene Tattoo Vorlagen in Tattoo Studio in Lübeck entwickelt Woher kommen die Motive für ein Tattoo in Lübeck Was kostet es ein Tattoo in Lübeck zu stechen Ist das Tattoo stechen schmerzhaft Können Tattoos entfernt werden Rebel's Tattoo No 77 in Lübeck Tattoo stechen in Lübeck Tattoo Studio in Lübeck Wie entsteht ein Tattoo Tattoo stechen Preise Tattoo tätowieren

gewusst-wo logo

Fotos auf dieser Seite: terry.runion / AdobeStock.com (Tattoo stechen in Lübeck) | Grafvision / AdobeStock.com (Tätowierer in Lübeck sticht ein Tattoo) | Peter Atkins / AdobeStock.com (verliebtes Ehepaar in Lübeck mit Tattoos)


Ratgeber Lübeck ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG.

Redaktion: Kai Kruel

Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Cookie-Einstellungen